Ysop

Ysop

2,95 €Preis

Der Ysop ist nur in den südlichen teilen Mitteleuropas heimisch. Die Pflanze wächst bevorzugt an steinigen Hängen mit einer kalkhaltigen Bodenstruktur. Auch an Burgmauern und sonstigen kräftiger Sonnenbestrahlung ausgesetzten Natursteinmauern fühlt sich diese Heilpflanze wohl.

Der Ysop einen verströmt einen sehr kräftigen und aromatischen Duft. Im Mittelalter verwendete man diese Heilpflanze zur Förderung des Schleimauswurfes bei Bronchitis und Asthma. ;Der Ysop ist ein bis zu 60 cm hoch wachsender Halbstrauch. Die kleinen Blätter der Pflanze besitzen einen glatten Rand und einen kräftigen Mittelnerv. Vom Juni bis in den September bildet der Ysop kräftig gefärbte, blauviolette Blüten. Diese stehen einseitig in einer beblätterten Scheinähre. Der holzige, runzelige Wurzelstock dieser Pflanze ist dunkelbraun gefärbt.

  • Standort

    Diese Heilpflanze ist Süden Europas bis in Höhenlagen von etwa 1900 m zu finden. Bevorzugte Standorte des Ysop sind kalkhaltige, magere Wiesen an sonnenbeschienen Hängen, auf Geröllhalden und Natursteinmauern.

  • Wichtiger Hinweis!

    Da Pflanzen ein Naturprodukt sind, können unsere Produkte leicht in Form und Farbe abweichen!