Purpursalbei

Purpursalbei

2,95 €Preis

Salbei ist nicht nur ein beliebtes Küchenkraut, sondern ebenfalls eine Heilpflanze bekannt, die schon in der Antike für verschiedene Beschwerden eingesetzt wurde. Die Kultivierung in Deutschland fand vor allem in den Klostergärten statt.Salvia officinalis ist Teil der Familie der Lippenblütler und ferner verwandt mit den Nepetoideaen. Somit besteht eine Verwandtschaft zu Thymian, Lavendel und Bohnenkraut. Beim echten Salbei handelt es sich um eine mehrjährige Pflanze, die bis zu sechzig Zentimeter hoch werden kann. Er blüht von Mai bis Juli, wobei die Blütenfarbe variieren kann: von Weiß bis Violett und Zartrosa. Salvia officinalis purpurascens ist ein Salbei mit purpurnen Blättern. Die Farbe der Blätter dunkelt nach, wenn der Salbei längere Zeit Sonnenlicht erhält. Auch dieser Salbei wird bis zu sechzig Zentimeter hoch.

 

Bei dem echten Salbei handelt es sich um einen mehrjährigen Halbstrauch, der bis zu sechzig Zentimeter hoch werden kann. Die aromatisch duftenden Blätter des Salbeis haben eine ovale, längliche Form mit behaarten Blattseiten. Von Mai bis Juli blüht der echte Salbei mit weißen, rosafarbenen oder violetten lippenförmigen Blüten.

 

Wird Salbei im Topf auf dem Balkon oder auf der Terrasse gepflegt, sollte er den Winter im Haus verbringen. Dort stellt man den Topf in den Wintergarten oder ins Treppenhaus.

  • Standort

    Salbei stammt aus warmen, mediterranen Regionen. Deshalb ist der ideale Standort warm und vollsonnig.

  • Wichtiger Hinweis!

    Da Pflanzen ein Naturprodukt sind, können unsere Produkte leicht in Form und Farbe abwei